Angebote zu "Anton" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Illik, Johann Anton: Professional Programmer Se...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.07.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Professional Programmer Series: C/C++, Titelzusatz: Einführung in die objektorientierte Programmierung, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Illik, Johann Anton, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Programmiersprachen, Seiten: 280, Gewicht: 398 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Making Smart Cities More Playable
136,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.08.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Making Smart Cities More Playable, Titelzusatz: Exploring Playable Cities, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1st ed. 2020, Redaktion: Nijholt, Anton, Verlag: Springer Singapore, Sprache: Englisch, Schlagworte: Soziologie // Mathematische Modellierung // Nachrichtententechnik // Telekommunikation // Spieleentwicklung und // programmierung // Künstliche Intelligenz // Interfacedesign // Benutzerfreundlichkeit // Usability, Rubrik: Technik allgemein, Seiten: 392, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 752 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Artifical Intelligence for Human Computing
65,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Artifical Intelligence for Human Computing, Titelzusatz: ICMI 2006 and IJCAI 2007 International Workshops, Banff, Canada, November 3, 2006, Hyderabad, India, January 6, 2007 - Revised Selceted Papers, Redaktion: Huang, Thomas S. // Nijholt, Anton // Pantic, Maja // Pentland, Alex, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Affekt // Emotion // Gefühl // Intelligenz // Künstliche Intelligenz // KI // AI // Mustererkennung // Roboter // Robotik // Industrieroboter // Grafik // EDV // Programmierung // Bildbearbeitung // Bildverarbeitung // Informatik // Schnittstelle // Grafikprogrammierung // Maschinelles Sehen // Bildverstehen // Interfacedesign // Benutzerfreundlichkeit // Usability // Betriebssysteme, Rubrik: Informatik, Seiten: 359, Reihe: Lecture Notes in Computer Science (Nr. 4451) // Lecture Notes in Artificial Intelligence, Gewicht: 590 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Bærentzen, Jakob Andreas: Guide to Computationa...
63,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.06.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Guide to Computational Geometry Processing, Titelzusatz: Foundations, Algorithms, and Methods, Autor: Bærentzen, Jakob Andreas // Gravesen, Jens // Anton, François // Aanæs, Henrik, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer London, Sprache: Englisch, Schlagworte: Bildbearbeitung // Bildverarbeitung // Grafik // EDV // CAD // Computer Aided Design // Intelligenz // Künstliche Intelligenz // KI // AI // Mathematik // Informatik // Computer // Roboter // Robotik // Industrieroboter // Datenverarbeitung // Anwendungen // Statistik // Programmierung // Database // Datenbank // PC-Hardware // COMPUTERS // Intelligence // & Semantics // CAD-CAM // Computer Graphics // Data Processing // Mathematische und statistische Software // Computer-Aided Design // Grafikprogrammierung // Mathematik für Informatiker // Maschinelles Sehen // Bildverstehen // Foto // und Bildbearbeitung // Datenbanken // Computerhardware, Rubrik: Informatik, Seiten: 325, Abbildungen: 157 schwarz-weiße und 17 farbige Abbildungen, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Informationen: Book, Gewicht: 622 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Think Like a Programmer (eBook, PDF)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt:Strategien zur ProblemlösungEingabeverarbeitungStatusverfolgungArraysZeiger und dynamische SpeicherverwaltungKlassenRekursionWiederverwendung von CodeRekursive und iterative ProgrammierungDenken wie ein Programmierer Die Herausforderung beim Programmieren besteht nicht im Erlernen der Syntax einer bestimmten Sprache, sondern in der Fähigkeit, auf kreative Art Probleme zu lösen. In diesem einzigartigen Buch widmet sich der Autor V. Anton Spraul genau jenen Fähigkeiten, die in normalen Lehrbüchern eher nicht behandelt werden: die Fähigkeit, wie ein Programmierer zu denken und Aufgaben zu lösen. In den einzelnen Kapiteln behandelt er jeweils verschiedene Programmierkonzepte wie beispielsweise Klassen, Zeiger und Rekursion, und fordert den Leser mit erweiterbaren Übungen zur praktischen Anwendung des Gelernten auf. Sie lernen unter anderem:Probleme in diskrete Einzelteile zerlegen, die sich leichter lösen lassenFunktionen, Klassen und Bibliotheken möglichst effizient nutzen und wiederholt verwendendie perfekte Datenstruktur für eine Aufgabenstellung auswählenanspruchsvollere Programmiertechniken wie Rekursion und dynamischen Speicher einsetzenIhre Gendanken ordnen und Strategien entwickeln, um bestimmte Problemkategorien in Angriff zu nehmen Die Beispiele im Buch werden mit C++ gelöst, die dargestellten kreativen Problemlösungskonzepte gehen aber weit über die einzelnen Programmiersprachen und oft sogar über den Bereich der Informatik hinaus. Denn wie die fähigsten Programmierer wissen, handelt es sich beim Schreiben herausragender Quelltexte um kreative Kunst und der erste Schritt auf dem Weg zum eigenen Meisterwerk besteht darin, wie ein Programmierer zu denken. Über den Autor: V. Anton Spraul hat über 15 Jahre lang Vorlesungen über die Grundlagen der Programmierung und Informatik gehalten. In diesem Buch fasst er die von ihm dabei perfektionierten Verfahren zusammen. Er ist auch Autor von »Computer Science Made Simple«.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Think Like a Programmer (eBook, PDF)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt:Strategien zur ProblemlösungEingabeverarbeitungStatusverfolgungArraysZeiger und dynamische SpeicherverwaltungKlassenRekursionWiederverwendung von CodeRekursive und iterative ProgrammierungDenken wie ein Programmierer Die Herausforderung beim Programmieren besteht nicht im Erlernen der Syntax einer bestimmten Sprache, sondern in der Fähigkeit, auf kreative Art Probleme zu lösen. In diesem einzigartigen Buch widmet sich der Autor V. Anton Spraul genau jenen Fähigkeiten, die in normalen Lehrbüchern eher nicht behandelt werden: die Fähigkeit, wie ein Programmierer zu denken und Aufgaben zu lösen. In den einzelnen Kapiteln behandelt er jeweils verschiedene Programmierkonzepte wie beispielsweise Klassen, Zeiger und Rekursion, und fordert den Leser mit erweiterbaren Übungen zur praktischen Anwendung des Gelernten auf. Sie lernen unter anderem:Probleme in diskrete Einzelteile zerlegen, die sich leichter lösen lassenFunktionen, Klassen und Bibliotheken möglichst effizient nutzen und wiederholt verwendendie perfekte Datenstruktur für eine Aufgabenstellung auswählenanspruchsvollere Programmiertechniken wie Rekursion und dynamischen Speicher einsetzenIhre Gendanken ordnen und Strategien entwickeln, um bestimmte Problemkategorien in Angriff zu nehmen Die Beispiele im Buch werden mit C++ gelöst, die dargestellten kreativen Problemlösungskonzepte gehen aber weit über die einzelnen Programmiersprachen und oft sogar über den Bereich der Informatik hinaus. Denn wie die fähigsten Programmierer wissen, handelt es sich beim Schreiben herausragender Quelltexte um kreative Kunst und der erste Schritt auf dem Weg zum eigenen Meisterwerk besteht darin, wie ein Programmierer zu denken. Über den Autor: V. Anton Spraul hat über 15 Jahre lang Vorlesungen über die Grundlagen der Programmierung und Informatik gehalten. In diesem Buch fasst er die von ihm dabei perfektionierten Verfahren zusammen. Er ist auch Autor von »Computer Science Made Simple«.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Indigo 125062 Musik- & Tonaufnahme Elektronisch...
13,57 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesiedelt zwischen Reduktion und Dekoration, Programmierung und Improvisation.nDer in Berlin lebende Komponist, Produzent und Sound-Designer Ben Lukas Boysen ist ein neues Mitglied in der Label-Familie von Erased Tapes. Zum Einstand hat er das Album "Spells" mitgebracht. Dieses verbindet die kontrollierbare Welt der Technik mit den oftmals unvorhersehbaren Aspekten der Improvisation, indem es programmierte Klavierstücke mit Live-Instrumenten vereint. Auf gewisse Weise setzt das von Nils Frahm gemischte und gemasterte "Spells" dort an, wo das eher unbekannte Debüt "Gravity" endete. Befreit von einiger Last, öffnet es den Raum für einen leichteren, energetischeren Sound. Die verschachtelten, vermenschlichten Programmierungen - erweitert durch den Schlagzeuger Achim Färber, den Cellisten Anton Peisakhov und die Harfenistin Lara Somogyi, ebenso wie durch eine überlegte Auswahl an Echos, Delays und Kompressoren - wurden eingesetzt, um einen hybriden Klang zu erschaffen, der bewusst Hörgewohnheiten täuschen, in Frage stellen und herausfordern soll. Obgleich "Spells" und "Gravity" die ersten Alben sind, die Boysen unter eigenem Namen aufnahm, hat er als anerkannter Elektronik-Produzent mit dem Pseudonym HECQ seit 2003 bereits neun Alben von Ambient bis Breakcore veröffentlicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Think Like a Programmer
3,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt: Strategien zur Problemlösung Eingabeverarbeitung Statusverfolgung Arrays Zeiger und dynamische Speicherverwaltung Klassen Rekursion Wiederverwendung von Code Rekursive und iterative Programmierung Denken wie ein Programmierer Die Herausforderung beim Programmieren besteht nicht im Erlernen der Syntax einer bestimmten Sprache, sondern in der Fähigkeit, auf kreative Art Probleme zu lösen. In diesem einzigartigen Buch widmet sich der Autor V. Anton Spraul genau jenen Fähigkeiten, die in normalen Lehrbüchern eher nicht behandelt werden: die Fähigkeit, wie ein Programmierer zu denken und Aufgaben zu lösen. In den einzelnen Kapiteln behandelt er jeweils verschiedene Programmierkonzepte wie beispielsweise Klassen, Zeiger und Rekursion, und fordert den Leser mit erweiterbaren Übungen zur praktischen Anwendung des Gelernten auf. Sie lernen unter anderem: Probleme in diskrete Einzelteile zerlegen, die sich leichter lösen lassen Funktionen, Klassen und Bibliotheken möglichst effizient nutzen und wiederholt verwenden die perfekte Datenstruktur für eine Aufgabenstellung auswählen anspruchsvollere Programmiertechniken wie Rekursion und dynamischen Speicher einsetzen Ihre Gendanken ordnen und Strategien entwickeln, um bestimmte Problemkategorien in Angriff zu nehmen Die Beispiele im Buch werden mit C++ gelöst, die dargestellten kreativen Problemlösungskonzepte gehen aber weit über die einzelnen Programmiersprachen und oft sogar über den Bereich der Informatik hinaus. Denn wie die fähigsten Programmierer wissen, handelt es sich beim Schreiben herausragender Quelltexte um kreative Kunst und der erste Schritt auf dem Weg zum eigenen Meisterwerk besteht darin, wie ein Programmierer zu denken. Über den Autor: V. Anton Spraul hat über 15 Jahre lang Vorlesungen über die Grundlagen der Programmierung und Informatik gehalten. In diesem Buch fasst er die von ihm dabei perfektionierten Verfahren zusammen. Er ist auch Autor von »Computer Science Made Simple«.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Think Like a Programmer
3,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt: Strategien zur Problemlösung Eingabeverarbeitung Statusverfolgung Arrays Zeiger und dynamische Speicherverwaltung Klassen Rekursion Wiederverwendung von Code Rekursive und iterative Programmierung Denken wie ein Programmierer Die Herausforderung beim Programmieren besteht nicht im Erlernen der Syntax einer bestimmten Sprache, sondern in der Fähigkeit, auf kreative Art Probleme zu lösen. In diesem einzigartigen Buch widmet sich der Autor V. Anton Spraul genau jenen Fähigkeiten, die in normalen Lehrbüchern eher nicht behandelt werden: die Fähigkeit, wie ein Programmierer zu denken und Aufgaben zu lösen. In den einzelnen Kapiteln behandelt er jeweils verschiedene Programmierkonzepte wie beispielsweise Klassen, Zeiger und Rekursion, und fordert den Leser mit erweiterbaren Übungen zur praktischen Anwendung des Gelernten auf. Sie lernen unter anderem: Probleme in diskrete Einzelteile zerlegen, die sich leichter lösen lassen Funktionen, Klassen und Bibliotheken möglichst effizient nutzen und wiederholt verwenden die perfekte Datenstruktur für eine Aufgabenstellung auswählen anspruchsvollere Programmiertechniken wie Rekursion und dynamischen Speicher einsetzen Ihre Gendanken ordnen und Strategien entwickeln, um bestimmte Problemkategorien in Angriff zu nehmen Die Beispiele im Buch werden mit C++ gelöst, die dargestellten kreativen Problemlösungskonzepte gehen aber weit über die einzelnen Programmiersprachen und oft sogar über den Bereich der Informatik hinaus. Denn wie die fähigsten Programmierer wissen, handelt es sich beim Schreiben herausragender Quelltexte um kreative Kunst und der erste Schritt auf dem Weg zum eigenen Meisterwerk besteht darin, wie ein Programmierer zu denken. Über den Autor: V. Anton Spraul hat über 15 Jahre lang Vorlesungen über die Grundlagen der Programmierung und Informatik gehalten. In diesem Buch fasst er die von ihm dabei perfektionierten Verfahren zusammen. Er ist auch Autor von »Computer Science Made Simple«.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot