Angebote zu "Bosch" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Calliope mini Icon Board
34,15 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Calliope mini Icon: Der Calliope mini ist ein Microcontroller, der als Lehrmittel in der schulischen Ausbildung von Kindern ab der dritten Klasse, in der Regel unter Aufsicht von Erwachsenen, eingesetzt wird.Der Calliope mini zeigt, dass alle coden können - und das mit Der Calliope mini ist ein Microcontroller, der als Lehrmittel in der schulischen Ausbildung von Kindern ab der dritten Klasse, in der Regel unter Aufsicht von Erwachsenen, eingesetzt wird. Der Calliope mini zeigt, dass alle coden können - und das mit ganz viel Spaß. Der Einstieg ist einfach, so dass Kinder, Lehrer*innen und Eltern ohne Vorkenntnisse loslegen können. Vom ersten selbstprogrammierten Blinken über selbstfahrende Roboter bis hin zu drahtlos miteinander kommunizierenden Calliope mini-Schwärmen: mit wenigen Klicks können auf einem angeschlossenen Rechner eigene Programme für den Microprozessor entworfen werden, die den Calliope mini zum Leben erwecken. Features: Nordic nRF51822 Multi-protocol Bluetooth® 4.0 low energy/2.4GHz RF SoC 32-bit ARM Cortex M0 processor (16MHz) 16kB RAM 256kB Flash Beschleunigungssensor, Gyroskop, Magnetometer (Bosch BMX055) 5x5 LED Matrix Bildschirm DC Motortreiber (TI DRV8837) Piezo-Lautsprecher MEMS Mikrofon Programmierbare RGB LED (WS2812b) 2 programmierbare Taster Serielle Schnittstelle (USB + konfigurierbare Anschlüsse) PWM Ausgabe 4 Bananenstecker Bananenstecker für 3.3V (Ausgang) 4 Analoge Eingänge 8-11 Ein-/Ausgangsanschlüsse (je nach Softwarekonfiguration) SPI + I2C USB Micro B Anschluss (Programmierung und Stromversorgung) JST Batterieanschluss (3.3V) 2 Grove Steckverbinder (I2C + Seriell/Analog) Maße (Diagonale x H): 85 x 13 mm Gewicht: 16 g Lieferumfang: Calliope mini Batteriehalter mit Batterien USB Kabel Gummiband Aufkleber Booklet für die ersten computerunabhängigen Anwendungen und eines mit Programmierbeispielen - Calliope mini Icon Board

Anbieter: Pollin Electronic
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Bosch Mähroboter/Rasenroboter Indego 400
682,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bosch Mähroboter Indego 400 eignet sich für Ihre kleineren Gärten mit einer Rasenfläche bis zu 400 m². Der innovative Mähroboter sorgt jederzeit für einen gepflegten Garten. Einmal installiert, müssen Sie nichts mehr selbst tun und können stattdessen die Zeit in ihrem Garten genießen. Perfekte Rasenpflege Der Indego ist um 50 % kleiner und halb so laut wie bisherige Modelle. Selbst schwierige Rasenflächen mit einer Steigung bis zu 27 % sind für diesen Mähroboter kein Problem. Damit ist der Rasenmäher auch eine ideale Lösung für Ihre Rasenflächen am Hang. Ob Regen oder Sonne, mit dem Indego können Sie unabhängig von den Witterungsverhältnissen Ihren Rasen mähen lassen. Sein intelligentes Navigationssystem Logicut berechnet ein effizientes Mähmuster. Dadurch mäht der Rasenroboter in sauberen, parallelen Bahnen. Das Schnittergebnis ist gleichmäßig bei einer wahlweisen Schnitthöhe zwischen 30 mm bis zu 50 mm. Dank seiner Anfahrsensoren erkennt der Roboter Hindernisse auf dem Rasen und kann diese umgehen. Wenn Sie den Indego anheben, stoppen sofort die Messer dank der Messerstoppfunktion. Für den Schutz von Mensch, Tier und Mähroboter ist mit Hilfe dieser Eigenschaften gesorgt. Sein HMI Display für einfache Menüführung hat eine selbsterklärende Benutzeroberfläche. Dadurch können Sie den Roboter einfach bedienen. Auto Calender Function Die Kalenderfunktion macht eine manuelle Programmierung des Roboters für Sie überflüssig. Das Indego Modell 400 ermittelt auf der Basis der Größe Ihres Rasens und der Mähdauer, den idealen Mähzyklus Ihrer Rasenfläche. Der Zyklus wird dann im Mähkalender fixiert und entsprechend ausgeführt. Für die Pflege Ihres Rasens ist somit bestens gesorgt. Diese Einstellung können Sie optional treffen. Sie müssen diese nicht zwingend aktivieren. Diebstahlsicherung & PIN-Recovery Dank der Diebstahlfunktion und der Eingabe eines PIN-Codes müssen Sie sich keine Sorgen um Ihren Roboter machen. Sobald der Indego aus seinem eigentlichen Mähbereich entfernt wird, verriegelt dieser sich automatisch. Nur durch die Eingabe Ihres vorher festgelegten PINs kann der Mähroboter wieder entsichert werden. Sollten Sie Ihren PIN vergessen, ist das kein Problem. Registrieren Sie Ihren neuen Indego auf MyBosch und profitieren von einer einfachen PIN-Recovery. Mulchfunktion und weitere Merkmale Der Indego 400 besitzt eine integrierte Mulch-Funktion. Sie benötigen deshalb keinen Grasfangkorb. Der Grasschnitt wird fein zerkleinert und fällt direkt auf die Grasnarbe. Auf diese Weise dient der Mulch Ihnen als biologischer Dünger. Der Indego verfügt über ein automatisches Ladesystem, d.h. er kehrt zur Ladestation zurück, wenn der Akku entladen ist. Die Software kann ganz einfach per Datenfernübertragung aktualisiert werden. Bringen Sie Ihren Indego mit den aktuellen Updates auf MyBosch auf den neusten Stand. Eigenschaften Maximale Flächenkapazität: 400 m² Normale Ladezeit: 45 min Typische Mähdauer je Ladezyklus: 30 min

Anbieter: OBI
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Bosch Mähroboter Indego 400
699,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bosch Mähroboter Indego 400 eignet sich für Ihre kleineren Gärten mit einer Rasenfläche bis zu 400 m². Der innovative Mähroboter sorgt jederzeit für einen gepflegten Garten. Einmal installiert, müssen Sie nichts mehr selbst tun und können stattdessen die Zeit in ihrem Garten genießen. Perfekte Rasenpflege Der Indego ist um 50 % kleiner und halb so laut wie bisherige Modelle. Selbst schwierige Rasenflächen mit einer Steigung bis zu 27 % sind für diesen Mähroboter kein Problem. Damit ist der Rasenmäher auch eine ideale Lösung für Ihre Rasenflächen am Hang. Ob Regen oder Sonne, mit dem Indego können Sie unabhängig von den Witterungsverhältnissen Ihren Rasen mähen lassen. Sein intelligentes Navigationssystem Logicut berechnet ein effizientes Mähmuster. Dadurch mäht der Rasenroboter in sauberen, parallelen Bahnen. Das Schnittergebnis ist gleichmäßig bei einer wahlweisen Schnitthöhe zwischen 30 mm bis zu 50 mm. Dank seiner Anfahrsensoren erkennt der Roboter Hindernisse auf dem Rasen und kann diese umgehen. Wenn Sie den Indego anheben, stoppen sofort die Messer dank der Messerstoppfunktion. Für den Schutz von Mensch, Tier und Mähroboter ist mit Hilfe dieser Eigenschaften gesorgt. Sein HMI Display für einfache Menüführung hat eine selbsterklärende Benutzeroberfläche. Dadurch können Sie den Roboter einfach bedienen. Auto Calender Function Die Kalenderfunktion macht eine manuelle Programmierung des Roboters für Sie überflüssig. Das Indego Modell 400 ermittelt auf der Basis der Größe Ihres Rasens und der Mähdauer, den idealen Mähzyklus Ihrer Rasenfläche. Der Zyklus wird dann im Mähkalender fixiert und entsprechend ausgeführt. Für die Pflege Ihres Rasens ist somit bestens gesorgt. Diese Einstellung können Sie optional treffen. Sie müssen diese nicht zwingend aktivieren. Diebstahlsicherung & PIN-Recovery Dank der Diebstahlfunktion und der Eingabe eines PIN-Codes müssen Sie sich keine Sorgen um Ihren Roboter machen. Sobald der Indego aus seinem eigentlichen Mähbereich entfernt wird, verriegelt dieser sich automatisch. Nur durch die Eingabe Ihres vorher festgelegten PINs kann der Mähroboter wieder entsichert werden. Sollten Sie Ihren PIN vergessen, ist das kein Problem. Registrieren Sie Ihren neuen Indego auf MyBosch und profitieren von einer einfachen PIN-Recovery. Mulchfunktion und weitere Merkmale Der Indego 400 besitzt eine integrierte Mulch-Funktion. Sie benötigen deshalb keinen Grasfangkorb. Der Grasschnitt wird fein zerkleinert und fällt direkt auf die Grasnarbe. Auf diese Weise dient der Mulch Ihnen als biologischer Dünger. Der Indego verfügt über ein automatisches Ladesystem, d.h. er kehrt zur Ladestation zurück, wenn der Akku entladen ist. Die Software kann ganz einfach per Datenfernübertragung aktualisiert werden. Bringen Sie Ihren Indego mit den aktuellen Updates auf MyBosch auf den neusten Stand. Eigenschaften Maximale Flächenkapazität: 400 m² Normale Ladezeit: 45 min Typische Mähdauer je Ladezyklus: 30 min

Anbieter: OBI AT
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Lage- und Bestückungskontrolle auf einem Montag...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Aufgabenstellung und Zielsetzung: Die Aufgabenstellung dieser Diplomarbeit ist es, an einem Bosch-Linear-Transfersystem TS 2, welches sich im Labor für Automatisierungstechnik der Fachhochschule Gelsenkirchen befindet, eine vorhandene Kamera zur Lage- und Bestückungskontrolle durch einen modernen Vision-Sensor zu ersetzen. Dieser soll dabei die, an einem Handarbeitsplatz bestückten, Werkstückträger auf ihre korrekte Lage und Bestückung kontrollieren. Dabei handelt es sich um folgende Bauteile, die ein Roboter im nächsten Arbeitsschritt zu einem Spurstangenkopf für einen PKW der Marke Ford Focus zusammensetzt: Schaftgehäuse, Untere Lagerschale, Kugelzapfen, Obere Lagerschale, Deckel. Die Werkstücke stammen von der Firma TRW Fahrwerkstechnik GmbH & Co. KG, die diese der Fachhochschule zur Verfügung gestellt hat. Bei der Umsetzung sind folgende Punkte zu berücksichtigen: Auf Grund des geringeren Platzes am neuen Standort des Transfersystems, muss auf den Bestückungstisch, der zuvor zum Einsatz kam, verzichtet werden. Es muss eine neue Möglichkeit gefunden werden die Bestückung durchzuführen, Auswahl einer geeigneten Anlage zur Bestückungs- und Lagekontrolle auf dem Werkstückträger, Konstruktion und Montage eines Halters zur Aufnahme der Kamera, Programmierung des Vision-Sensors zur sicheren Feststellung von Falschbestückung, Anschluss des Vision-Sensors an die im Schaltschrank eingebaute speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) von Beckhoff, Anpassung des Programms der SPS, Anpassen der Visualisierung der SPS zur Anzeige der fehlerhaft bestückten Bauteile auf dem Werkstückträger. Diese Diplomarbeit soll für die weitere Nutzung der Anlage und des Vision-Sensors im Lehrbetrieb als Anleitung und Dokumentation dienen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis 1Einleitung5 1.1Aufgabenstellung und Zielsetzung5 1.2Allgemeines zur industriellen Bildverarbeitung7 2Montagetransfersystem8 2.1Transfersystem TS29 2.2Werkstückträger WT 2/E10 3Bildverarbeitungssystem12 3.1Herkömmliche Bildverarbeitungssysteme12 3.2In der Diplomarbeit eingesetztes Bildverarbeitungssystem13 3.2.1COGNEX Checker 3G713 3.2.2Modelle14 3.2.3Zubehör15 3.2.4Vor- und Nachteile des eingesetzten Systems16 3.3Aufbau des Bildverarbeitungssystems17 3.3.1Position der Kamera und des Handarbeitsplatzes17 3.3.2Lösungssuche18 3.3.3erarbeitete Lösung19 3.3.4geänderter Arbeitsablauf21 3.3.5Kamerahalter22 3.4Einführung in die Checker [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Lage- und Bestückungskontrolle auf einem Montag...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Aufgabenstellung und Zielsetzung: Die Aufgabenstellung dieser Diplomarbeit ist es, an einem Bosch-Linear-Transfersystem TS 2, welches sich im Labor für Automatisierungstechnik der Fachhochschule Gelsenkirchen befindet, eine vorhandene Kamera zur Lage- und Bestückungskontrolle durch einen modernen Vision-Sensor zu ersetzen. Dieser soll dabei die, an einem Handarbeitsplatz bestückten, Werkstückträger auf ihre korrekte Lage und Bestückung kontrollieren. Dabei handelt es sich um folgende Bauteile, die ein Roboter im nächsten Arbeitsschritt zu einem Spurstangenkopf für einen PKW der Marke Ford Focus zusammensetzt: Schaftgehäuse, Untere Lagerschale, Kugelzapfen, Obere Lagerschale, Deckel. Die Werkstücke stammen von der Firma TRW Fahrwerkstechnik GmbH & Co. KG, die diese der Fachhochschule zur Verfügung gestellt hat. Bei der Umsetzung sind folgende Punkte zu berücksichtigen: Auf Grund des geringeren Platzes am neuen Standort des Transfersystems, muss auf den Bestückungstisch, der zuvor zum Einsatz kam, verzichtet werden. Es muss eine neue Möglichkeit gefunden werden die Bestückung durchzuführen, Auswahl einer geeigneten Anlage zur Bestückungs- und Lagekontrolle auf dem Werkstückträger, Konstruktion und Montage eines Halters zur Aufnahme der Kamera, Programmierung des Vision-Sensors zur sicheren Feststellung von Falschbestückung, Anschluss des Vision-Sensors an die im Schaltschrank eingebaute speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) von Beckhoff, Anpassung des Programms der SPS, Anpassen der Visualisierung der SPS zur Anzeige der fehlerhaft bestückten Bauteile auf dem Werkstückträger. Diese Diplomarbeit soll für die weitere Nutzung der Anlage und des Vision-Sensors im Lehrbetrieb als Anleitung und Dokumentation dienen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis 1Einleitung5 1.1Aufgabenstellung und Zielsetzung5 1.2Allgemeines zur industriellen Bildverarbeitung7 2Montagetransfersystem8 2.1Transfersystem TS29 2.2Werkstückträger WT 2/E10 3Bildverarbeitungssystem12 3.1Herkömmliche Bildverarbeitungssysteme12 3.2In der Diplomarbeit eingesetztes Bildverarbeitungssystem13 3.2.1COGNEX Checker 3G713 3.2.2Modelle14 3.2.3Zubehör15 3.2.4Vor- und Nachteile des eingesetzten Systems16 3.3Aufbau des Bildverarbeitungssystems17 3.3.1Position der Kamera und des Handarbeitsplatzes17 3.3.2Lösungssuche18 3.3.3erarbeitete Lösung19 3.3.4geänderter Arbeitsablauf21 3.3.5Kamerahalter22 3.4Einführung in die Checker [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot