Angebote zu "Otto" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

GSM206  - GSM-Wähl- und Steuergerät 6 Eingänge ...
257,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller-Artikelnummer: GSM206 - GSM-Wähl- und Steuergerät 6 Eingänge GSM206 Mit Gehäuse, Funk-Ersatzweg (GSM), Sprachübertragung (AWAG), Digitalübertragung (AWUG), VdS Klasse ohne, Max. Anzahl der Eingänge 6, GSM-Wähl- und Steuergerät: 6 Eingänge zum Auslösen von SMS- und / oder Sprachnachrichten an bis zu 9 Telefonnummern. Auslösung der Eingänge durch Schließen (NO). SMS- und/oder Sprachnachricht individuell pro Eingang einstellbar. Sprachmeldung von angerufenem Telefon aus quittierbar. 4 Ausgänge (Halbleiter-Ausgänge auf Masse geschaltet, max. 12V/100mA) können automatisch über die Eingänge oder manuell über Tastatur oder Anruf gesteuert werden (Umschalt- oder Impuls-Modus (1 - 99 Sek.)). Eingebaute 85dB Sirene. Hineinhörfunktion durch eingebautes oder anschließbares Mikrofon. Scharf- und Unscharfschaltung über Tastatur, Anruf und/oder SMS, mit einstellbarer Ein- und Ausgangsverzögerung. Programmierung über Tastatur / LCD-Display sowie Fernprogrammierung über SMS. App für iPhone und Android kostenlos erhältlich (Kommunikation über SMS). AWUG / AWAG. Betriebsspannung: 12V DC, Ruhe 70mA, max. 250mA. Notstromversorgung über 9V Blockbatterie (nicht im Lieferumfang). Abmessungen: 197 x 120 x 49mm + Antenne: 68mm. Externe Antenne ANT04 oder ANT05 optional erhältlich. Für den Betrieb ist eine Standard-SIM-Karte erforderlich. Lieferung ohne SIM-Karte. Passendes Zubehör: Steckernetzgerät NG1000, Unterputznetzgerät OTTO-12/500. &#x2A6E4

Anbieter: eibmarkt DACH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Objektorientierte Programmierung in Java. Eine ...
4,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Einführung in die Programmierung mit PASCAL
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1986, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Einführung in die Programmierung mit PASCAL, Auflage: 3. Auflage von 1986 // 3. Aufl. 1984, Autor: Erbs, Heinz-Erich // Stolz, Otto, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Rubrik: Technik // Sonstiges, Seiten: 244, Informationen: Paperback, Gewicht: 480 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Praxl, Otto: Wissenschaftliche HP-Taschenrechne...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.09.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wissenschaftliche HP-Taschenrechner im praktischen Einsatz, Titelzusatz: Ein ausführliches Handbuch, nicht nur für HP-Anfänger. Einführung, Grundlagen, Rechnerfunktionen, Programmierung, Praxisanwendungen, Beispiel-Programme, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Autor: Praxl, Otto, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Informatik, Seiten: 304, Informationen: PB, Gewicht: 443 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Otto, Stephen: An Introduction to Programming a...
43,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: An Introduction to Programming and Numerical Methods in Matlab, Autor: Otto, Stephen // Denier, James P., Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer London, Sprache: Englisch, Schlagworte: MATLAB // Business // Management // Operations Research // Unternehmensforschung // Mathematik // Statistik // Stochastik // Wahrscheinlichkeitsrechnung // Zahl // Zählen // Zahlensystem // Ziffer // Lineare Programmierung // MATHEMATICS // Number Systems // Linear & Nonlinear Programming // Management und Managementtechniken // Mathematische und statistische Software // Programmier // und Skriptsprachen // allgemein // Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik // Zahlensysteme, Rubrik: Programmiersprachen, Seiten: 464, Abbildungen: 111 illus., Gewicht: 856 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Ambrosio, Luigi: Transport Equations and Multi-...
46,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.01.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Transport Equations and Multi-D Hyperbolic Conservation Laws, Autor: Ambrosio, Luigi // Crippa, Gianluca // De Lellis, Camillo // Felix, Otto // Westdickenberg, Michael, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Mechanik // Differenzialgleichung // Gleichung // Differenzialrechnung // Integralgleichung // Integralrechnung // Integration // mathematisch // Variationsrechnung // Mathematik // Optimierung // Analysis // Calculus // Lineare Programmierung // Integralrechnung und // gleichungen // Klassische Mechanik, Rubrik: Mathematik // Analysis, Seiten: 130, Abbildungen: 1 schwarz-weiße Abbildungen, Reihe: Lecture Notes of the Unione Matematica Italiana (Nr. 5), Informationen: Book, Gewicht: 236 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Adaptive Entwicklung eines Referenzmodells für ...
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Note: rite, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Motivation dieser Arbeit entspringt praktischen Problemstellungen im technischen Grosshandel. So sind zur Bewältigung betriebswirtschaftlicher Probleme, durch sich ständig wandelnde Märkte und den verschärften Wettbewerb, Informationssysteme zu entwickeln, die zur Förderung der Wirtschaftlichkeit anhand von Informationsmodellen beschrieben werden. Dabei fällt auf, dass der Wandel im Handel sowie das Potenzial aus den wachsenden Möglichkeiten der IuK die vorhandenen Organisationsstrukturen, Prozessabläufe und Handelsfunktion neu zu ordnen und innovativ zu gestalten, kaum voneinander profitieren. Damit wird die Gestaltung von Informationssystemen für die Unternehmen zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor. In der Theorie sind für derartige Problemstellungen Referenzmodelle einzusetzen, in denen Handelsinformationssysteme durch Informationsmodelle beschrieben werden, dass sie in einzelnen Unternehmen wiederverwendet werden können. In der Praxis scheinen jedoch das 'passende' Referenzmodell sowie die Kenntnis der damit verbundenen Erfolgsfaktoren für die Unternehmen meist nicht vorzuliegen. Dies ist umso beachtlicher, da mittlerweile im aktuellen Forschungsgebiet der Referenzmodellierung bereits Gestaltungsempfehlungen für Handelsinformationssysteme erarbeitet wurden. Auf der Grundlage theoretischer Erkenntnisse sind Gestaltungsbeiträge gefragt, die Unternehmen unter Berücksichtigung ihrer domänenspezifischen Anforderungen unterstützen. Dazu ist zu analysieren, warum vorgeschlagene Referenzmodelle kaum verwendet werden, und wie Handelsprozesse unter dem Einbezug zukünftiger Aspekte gestaltet werden können, damit die theoretisch gegebenen Potenziale von Referenzmodellen auch praktisch genutzt werden. Zum einen Antworten auf diese Erkenntnis leitenden Fragen zu finden und zum anderen einen nachhaltigen Gestaltungsbeitrag für technische Grosshandelsunternehmen zu leisten, bildete die Motivation der vorliegenden Forschungsarbeit. Die geringe Akzeptanz von Referenzmodellen erklärt sich zu einem grossen Teil dadurch, dass bislang eine zu enge Sicht auf die Gestaltung ihrer Handelsprozesse eingenommen wird und dabei notwendige unternehmensübergreifende Aspekte unzureichend berücksichtigt werden. Durch die Ausweitung dieser Sicht vor allem auf organisationsbezogene und prozessbezogene Aspekte werden erhebliche Verbesserungspotenziale der technischen Grosshandelsprozesse aufgezeigt. Zur Erschliessung dieser Potenziale wird das SHK-Referenzmodell vorgeschlagen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Personenforschung und Datensammlung im Internet
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Höher, schneller, weiter - im Zeitalter von Schnelllebigkeit, Globalisierung und Vernetzung nimmt das Internet eine besondere Stellung in der Gesellschaft ein. Es steht gleichbedeutend für unbegrenzte Möglichkeiten, denn im weltweiten Web ist im Prinzip alles für jeden möglich. Die heutige Generation hat sich längst daran gewöhnt, sämtliche Dinge von jedem Ort auf der Welt mit Freunden zu teilen. Vernetzung ist also das Schlüsselwort unseres Zeitalters. So liessen sich sämtliche Inhalte mit jedem Menschen teilen und jeder könnte über dasselbe Wissen verfügen, wenn er gewillt dazu wäre. Doch hier ist die Entwicklung noch nicht so weit fortgeschritten, denn die globale Informationsflut konzentriert sich noch in kleineren, meist themenzentrierten Einheiten wie Blogs oder Diskussionsforen. Ausnahmen davon sind Webseiten wie die freie Enzyklopädie Wikipedia, die sich mit diversen Themen beschäftigt, dafür aber auch um den Anspruch eines wissenschaftlichen Nachschlagewerkes kämpft. Zweifellos ist die digitale Welt des Internets auf dem Weg, sich von der einstigen statischen Informationsquelle zu etwas zu entwickeln, das die Welt stückweise näher zusammenwachsen lässt, auch wenn dies auf keinen Fall völlig unkritisch betrachtet werden darf und sich hier durchaus neben all den Möglichkeiten und Chancen einige Gefahren und Beschränkungen verbergen. Auch aus Sicht von Forschern ermöglicht das weltweite Web ungeahnte Möglichkeiten. Das Übertragungsprotokoll HTTP verhilft zur Datensammlung rund um die Uhr und Welt, Umfragen und Experimente können weltweit jeden Web-User erreichen. Die dabei erhaltenen Daten werden automatisch in elektronischer Form gespeichert, wodurch Laborkosten, teures Equipment, Papier, Arbeitskräfte und der Post-Aufwand gespart werden (vgl. Birnbaum 2000b). Doch auch hier lauern zweifellos einige Gefahren und Probleme. Im Folgenden werden zunächst relevante Entwicklungen im Bereich des Computers seit ca. 1990 dargestellt. Danach werden verschiedene Vorgehen zur Sammlung von Daten verglichen und hierbei auch die clientseitige der serverseitigen Programmierung gegenübergestellt. Zudem werden einige methodologische Probleme wie z.B. Dropouts erwähnt und mögliche Lösungswege diskutiert, gefolgt von den Pilotversuchen im Labor vor der Veröffentlichung einer Web-Studie. Zuletzt wird auf Vor-und Nachteile sowie Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Web- und Labor-Forschung eingegangen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Adaptive Entwicklung eines Referenzmodells für ...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Note: rite, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Motivation dieser Arbeit entspringt praktischen Problemstellungen im technischen Großhandel. So sind zur Bewältigung betriebswirtschaftlicher Probleme, durch sich ständig wandelnde Märkte und den verschärften Wettbewerb, Informationssysteme zu entwickeln, die zur Förderung der Wirtschaftlichkeit anhand von Informationsmodellen beschrieben werden. Dabei fällt auf, dass der Wandel im Handel sowie das Potenzial aus den wachsenden Möglichkeiten der IuK die vorhandenen Organisationsstrukturen, Prozessabläufe und Handelsfunktion neu zu ordnen und innovativ zu gestalten, kaum voneinander profitieren. Damit wird die Gestaltung von Informationssystemen für die Unternehmen zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor. In der Theorie sind für derartige Problemstellungen Referenzmodelle einzusetzen, in denen Handelsinformationssysteme durch Informationsmodelle beschrieben werden, dass sie in einzelnen Unternehmen wiederverwendet werden können. In der Praxis scheinen jedoch das 'passende' Referenzmodell sowie die Kenntnis der damit verbundenen Erfolgsfaktoren für die Unternehmen meist nicht vorzuliegen. Dies ist umso beachtlicher, da mittlerweile im aktuellen Forschungsgebiet der Referenzmodellierung bereits Gestaltungsempfehlungen für Handelsinformationssysteme erarbeitet wurden. Auf der Grundlage theoretischer Erkenntnisse sind Gestaltungsbeiträge gefragt, die Unternehmen unter Berücksichtigung ihrer domänenspezifischen Anforderungen unterstützen. Dazu ist zu analysieren, warum vorgeschlagene Referenzmodelle kaum verwendet werden, und wie Handelsprozesse unter dem Einbezug zukünftiger Aspekte gestaltet werden können, damit die theoretisch gegebenen Potenziale von Referenzmodellen auch praktisch genutzt werden. Zum einen Antworten auf diese Erkenntnis leitenden Fragen zu finden und zum anderen einen nachhaltigen Gestaltungsbeitrag für technische Großhandelsunternehmen zu leisten, bildete die Motivation der vorliegenden Forschungsarbeit. Die geringe Akzeptanz von Referenzmodellen erklärt sich zu einem großen Teil dadurch, dass bislang eine zu enge Sicht auf die Gestaltung ihrer Handelsprozesse eingenommen wird und dabei notwendige unternehmensübergreifende Aspekte unzureichend berücksichtigt werden. Durch die Ausweitung dieser Sicht vor allem auf organisationsbezogene und prozessbezogene Aspekte werden erhebliche Verbesserungspotenziale der technischen Großhandelsprozesse aufgezeigt. Zur Erschließung dieser Potenziale wird das SHK-Referenzmodell vorgeschlagen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot