Angebote zu "Separatem" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Phoenix Contact MACX MCR-EX-T-UIREL-UP-SP Tempe...
302,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Programmierung während des Betriebs, bei angeschlossenem Ex-Messkreis und auch spannungslos über Programmieradapter IFS-USB-PROG-ADAPTER. Eingang für Widerstandsthermometer, Thermoelemente, Widerstandsgeber, Potenziometer und mV-Quellen, [Ex ia] IIC. Kaltstellenkompensation mit separatem Stecker.

Anbieter: voelkner
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Phoenix Contact MACX MCR-EX-T-UIREL-UP-SP Tempe...
302,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Programmierung während des Betriebs, bei angeschlossenem Ex-Messkreis und auch spannungslos über Programmieradapter IFS-USB-PROG-ADAPTER. Eingang für Widerstandsthermometer, Thermoelemente, Widerstandsgeber, Potenziometer und mV-Quellen, [Ex ia] IIC. Kaltstellenkompensation mit separatem Stecker.

Anbieter: digitalo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Uhlenbrock 67800 Servodecoder Baustein, ohne Ka...
26,90 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Einstellbare Schaltadresse, Endanschläge und Drehgeschwindigkeit · Nachwippfunktion · Einstellung über Weichentasten oder per DCC CV-Programmierung · Anschluss an die Digitalspannung · Spannungsversorgung über Gleis oder per separatem Trafo · Niedrige Stromaufnahme · Servoausgänge mit Überlastungsschutz.

Anbieter: smdv.de
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
ATMEGA 128-16 AU - MCU, ATMega AVR RISC, 128 KB...
7,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eigenschaften• Leistungsstarker, stromsparender Atmel®AVR®8 Bit Mikrocontroller• Erweiterte RISC-Architektur- 133 Leistungsstarke Anweisungen - die meisten Einzeltaktzyklen werden ausgeführt- 32 x 8 Allzweck-Arbeitsregister + periphere Steuerregister- Vollständig statischer Betrieb- Bis zu 16MIPS Durchsatz bei 16MHz- On-Chip 2-Takt-Multiplikator• High End Endurance Nichtflüchtige Speichersegmente- 128Kbytes In-System Selbstprogrammierbarer Flash-Programmspeicher- 4Kbytes EEPROM- 4Kbytes internes SRAM- Schreib-/Löschzyklen: 10.000 Flash/100.000 EEPROM- Datenerhalt: 20 Jahre bei 85°C/100 Jahre bei 25°C(1)- Optionale Bootcode-Sektion mit unabhängigen Sperr-Bits ... In-System-Programmierung durch On-Chip-Boot-Programm... Echter Lese-Während-Schreib-Betrieb- Bis zu 64Kbytes optionaler externer Speicherplatz- Programmiersperre für Software-Sicherheit- SPI-Schnittstelle für In-System-Programmierung- Unterstützung der QTouch®-Bibliothek- Kapazitive Touch-Buttons, Schieberegler und Räder• QTouch- und QMatrix-Erfassung- Bis zu 64 Sense-Kanäle• JTAG (IEEE std. 1149.1 konform) Schnittstelle- Boundary-Scan-Fähigkeiten nach dem JTAG-Standard- Umfangreiche On-Chip Debug Unterstützung- Programmierung von Flash, EEPROM, Fuses und Lock Bits über die JTAG-Schnittstelle• Periphere Merkmale- Zwei 8-Bit Timer/Counter mit getrennten Prescalern und Vergleichsmodi- Zwei erweiterte 16-Bit Timer/Zähler mit separatem Vorteiler, Vergleichsmodus und Aufnahmemodus- Echtzeit-Zähler mit separatem Oszillator- Zwei 8-Bit-PWM-Kanäle- 6 PWM-Kanäle mit programmierbarer Auflösung von 2 bis 16 Bits- Ausgang Vergleichsmodulator- 8-Kanal, 10-Bit ADC... 8 Single-Ended-Kanäle ... 7 Differenzkanäle ... 2 Differenzkanäle mit programmierbarer Verstärkung bei 1x, 10x oder 200x - Byte-orientierte serielle Zweidraht-Schnittstelle- Dual programmierbare serielle USARTs- Master/Slave SPI Serielle Schnittstelle- Programmierbarer Watchdog-Timer mit On-Chip-Oszillator- On-Chip-Analogkomparator• Besondere Mikrocontroller-Merkmale- Power-on Reset und programmierbare Brown-out-Erkennung- Intern kalibrierter RC-Oszillator- Externe und interne Interruptquellen- Sechs Schlafmodi: Leerlauf, ADC-Rauschunterdrückung, Energiesparmodus, Abschaltung, Standby und erweiterter Standby- Software wählbare Taktfrequenz- ATmega103 Kompatibilitätsmodus durch eine Sicherung ausgewählt- Globale Pull-up-Sperre• I/O und Gehäuse- 53 Programmierbare I/O-Leitungen- 64-poliger TQFP und 64-poliger QFN/MLF• Betriebsspannungen- 2,7 - 5,5V ATmega128L- 4,5 - 5,5V ATmega128• Geschwindigkeitsstufen- 0 - 8MHz ATmega128L- 0 - 16MHz ATmega128

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
JOY-iT Arduino kompatibel (Orig- Chip) Model Me...
16,20 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der Mega2560R3 ist der „große” Arduino mit 54 digitalen I/Os, 16 analogen Ports, 4 UARTs auf Basis des leistungsfähigen ATmega2560. Der leistungsfähige Open-Source-Mikrocomputer verfügt über einen Flash-Speicher von 256 KB, 8 KB SRAM und 4 KB EEPROM und kann so auch umfangreichere Programme verarbeiten. Auch bei diesem kompatiblen Mega2560R3 kann die Programmierung bequem über die Arduino-IDE und Bootloader erfolgen. Arduino-Mega2560-kompatibler Minicomputer Mikrocontroller ATmega2560 mit 256 KB Flash-Speicher, 8 KB SRAM und 4 KB EEPROM, 16-MHz-Takt, 4x UART 54 digitale I/O-Pins, davon 15 als PWM-Ausgang nutzbar 16 analoge Eingänge USB-Port mit separatem ATmega16U2 Kompatibel zu nahezu allen Arduino-Shields  

Anbieter: ELV AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
JOY-iT Arduino kompatibel (Orig- Chip) Model Me...
17,50 CHF *
zzgl. 5,99 CHF Versand

Der Mega2560R3 ist der „große” Arduino mit 54 digitalen I/Os, 16 analogen Ports, 4 UARTs auf Basis des leistungsfähigen ATmega2560. Der leistungsfähige Open-Source-Mikrocomputer verfügt über einen Flash-Speicher von 256 KB, 8 KB SRAM und 4 KB EEPROM und kann so auch umfangreichere Programme verarbeiten. Auch bei diesem kompatiblen Mega2560R3 kann die Programmierung bequem über die Arduino-IDE und Bootloader erfolgen. Arduino-Mega2560-kompatibler Minicomputer Mikrocontroller ATmega2560 mit 256 KB Flash-Speicher, 8 KB SRAM und 4 KB EEPROM, 16-MHz-Takt, 4x UART 54 digitale I/O-Pins, davon 15 als PWM-Ausgang nutzbar 16 analoge Eingänge USB-Port mit separatem ATmega16U2 Kompatibel zu nahezu allen Arduino-Shields  

Anbieter: ELV CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
ATMEGA 324PB-MU - 8-Bit-ATMega AVR® Mikrocontro...
2,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ProduktbeschreibungDer leistungsstarke Microchip picoPower 8-Bit AVR RISC-basierte Mikrocontroller kombiniert 32kB ISP-Flash-Speicher mit Lese- und Schreibfähigkeiten, 1kB EEPROM, 2kB SRAM, 39 allgemeine I/O-Leitungen, 32 allgemeine Arbeitsregister, fünf flexible Timer/Counter mit Vergleichsmodi, interne und externe Interrupts, drei USARTs mit Wake-Up beim Start der Übertragung, zwei byteorientierte serielle 2-Draht-Schnittstelle, zwei serielle SPI-Ports, ein 8-Kanal-10-Bit-ADC mit optionaler Differenzeingangsstufe mit programmierbarer Verstärkung, programmierbarer Watchdog-Timer mit internem Oszillator, ein JTAG (IEEE 1149. 1 konforme) Testschnittstelle für On-Chip-Debugging und -Programmierung sowie sechs per Software wählbare Energiesparmodi. Der Baustein arbeitet mit einer Spannung von 1,8-5,5 Volt.Der ATmega324PB ist mit dem erfolgreichen QTouch Peripheral Touch Controller (PTC) ausgestattet. Der PTC erfasst Signale, um Berührungen an kapazitiven Sensoren zu erkennen, und unterstützt sowohl selbst- als auch kapazitive Sensoren. Der ATmega324PB PTC wird durch das Microchip QTouch Composer Entwicklungswerkzeug (QTouch Library project builder und QTouch Analyzer) unterstützt. Er bietet eine schnellere und weniger komplexe kapazitive Touch-Implementierung in jeder Anwendung.Der ATmega324PB unterstützt 32 Buttons im Selbstkapazitätsmodus oder bis zu 256 Buttons im Gegenseitigkeits-Kapazitätsmodus. Mix-and-Match-Sensoren mit Gegenseitigkeits- und Selbstkapazitätssensoren sind möglich. Es wird nur ein Pin pro Elektrode benötigt und es sind keine externen Komponenten erforderlich, was zu Einsparungen bei den Stücklistenkosten im Vergleich zu konkurrierenden Lösungen führt.Durch die Ausführung leistungsfähiger Befehle in einem einzigen Taktzyklus erreicht der Baustein Durchsätze von nahezu 1 MIPS pro MHz, wodurch ein Gleichgewicht zwischen Stromverbrauch und Verarbeitungsgeschwindigkeit erreicht wird.Merkmale- 131 Mächtige Anweisungen- Die meisten Einzeltakt-Zyklusausführungen- 32 x 8 Allzweck-Arbeitsregister- Vollständig statischer Betrieb- Bis zu 20 MIPS-Durchsatz bei 20MHz- On-Chip 2-Zyklus-Multiplikator- 32 KByte selbstprogrammierbarer In-System Flash Programmspeicher- 1KBytes EEPROM- 2KBytes internes SRAM- Schreib-/Löschzyklen: 10.000 Flash/100.000 EEPROM- Datenspeicherung: 20 Jahre bei 85°C- In-System-Programmierung durch On-Chip-Boot-Programm- Echte Lese-Während-Schreib-Operation- Programmiersperre für Software-Sicherheit- Kapazitive Berührungsschalter, Schieberegler und Räder- 24 Kanäle mit Selbstverschluss und 144 Kanäle mit Gegenseitigkeitsverschluss- Zwei 8-Bit-Timer/Zähler mit separatem Vorteiler und Vergleichsmodus- Drei 16-Bit-Timer/Zähler mit separatem Vorteiler, Vergleichsmodus und Aufnahmemodus- Echtzeit-Zähler mit separatem Oszillator- Zehn PWM-Kanäle- 8-Kanal-10-Bit-ADC im TQFP- und QFN/MLF-Paket- Drei programmierbare serielle USARTs- Zwei serielle Master/Slave-SPI-Schnittstellen- Zwei Byte-orientierte serielle 2-Draht-Schnittstellen (Philips I2C-kompatibel)- Programmierbarer Watchdog-Timer mit separatem On-Chip-Oszillator- On-Chip-Analogkomparator- Unterbrechung und Aufwachen bei Pinwechsel- Einschalt-Rückstellung und programmierbare Brown-Out-Erkennung- Interner 8 MHz kalibrierter Oszillator- Externe und interne Interrupt-Quellen- Sechs Schlafmodi: Leerlauf, ADC-Rauschunterdrückung, Energiesparmodus, Abschalten, Standby und erweiterter Standby- Mechanismus zur Erkennung von Taktausfällen und Umschaltung auf internen 8-MHz-RC-Oszillator im Falle eines Ausfalls- Individuelle Seriennummer zur Darstellung einer eindeutigen ID- 39 Programmierbare E/A-Leitungen- 44-poliger TQFP und 44-poliger QFN/MLF- 1.8 - 5.5V-40°C bis 105°C- 0 - 4MHz @ 1,8 - 5,5V- 0 - 10MHz bei 2,7 - 5,5V- 0 - 20MHz bei 4,5 - 5,5V- Aktiver Modus: 0,24mA- Abschaltmodus: 0.2µA- Stromsparmodus: 1.3µA (einschließlich 32kHz RTC)

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
ATMEGA 324PB-AU - 8-Bit-ATMega AVR® Mikrocontro...
2,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ProduktbeschreibungDer leistungsstarke Microchip picoPower 8-Bit AVR RISC-basierte Mikrocontroller kombiniert 32kB ISP-Flash-Speicher mit Lese- und Schreibfähigkeiten, 1kB EEPROM, 2kB SRAM, 39 allgemeine I/O-Leitungen, 32 allgemeine Arbeitsregister, fünf flexible Timer/Counter mit Vergleichsmodi, interne und externe Interrupts, drei USARTs mit Wake-Up beim Start der Übertragung, zwei byteorientierte serielle 2-Draht-Schnittstelle, zwei serielle SPI-Ports, ein 8-Kanal-10-Bit-ADC mit optionaler Differenzeingangsstufe mit programmierbarer Verstärkung, programmierbarer Watchdog-Timer mit internem Oszillator, ein JTAG (IEEE 1149. 1 konforme) Testschnittstelle für On-Chip-Debugging und -Programmierung sowie sechs per Software wählbare Energiesparmodi. Der Baustein arbeitet mit einer Spannung von 1,8-5,5 Volt.Der ATmega324PB ist mit dem erfolgreichen QTouch Peripheral Touch Controller (PTC) ausgestattet. Der PTC erfasst Signale, um Berührungen an kapazitiven Sensoren zu erkennen, und unterstützt sowohl selbst- als auch kapazitive Sensoren. Der ATmega324PB PTC wird durch das Microchip QTouch Composer Entwicklungswerkzeug (QTouch Library project builder und QTouch Analyzer) unterstützt. Er bietet eine schnellere und weniger komplexe kapazitive Touch-Implementierung in jeder Anwendung.Der ATmega324PB unterstützt 32 Buttons im Selbstkapazitätsmodus oder bis zu 256 Buttons im Gegenseitigkeits-Kapazitätsmodus. Mix-and-Match-Sensoren mit Gegenseitigkeits- und Selbstkapazitätssensoren sind möglich. Es wird nur ein Pin pro Elektrode benötigt und es sind keine externen Komponenten erforderlich, was zu Einsparungen bei den Stücklistenkosten im Vergleich zu konkurrierenden Lösungen führt.Durch die Ausführung leistungsfähiger Befehle in einem einzigen Taktzyklus erreicht der Baustein Durchsätze von nahezu 1 MIPS pro MHz, wodurch ein Gleichgewicht zwischen Stromverbrauch und Verarbeitungsgeschwindigkeit erreicht wird.Merkmale- 131 Mächtige Anweisungen- Die meisten Einzeltakt-Zyklusausführungen- 32 x 8 Allzweck-Arbeitsregister- Vollständig statischer Betrieb- Bis zu 20 MIPS-Durchsatz bei 20MHz- On-Chip 2-Zyklus-Multiplikator- 32 KByte selbstprogrammierbarer In-System Flash Programmspeicher- 1KBytes EEPROM- 2KBytes internes SRAM- Schreib-/Löschzyklen: 10.000 Flash/100.000 EEPROM- Datenspeicherung: 20 Jahre bei 85°C- In-System-Programmierung durch On-Chip-Boot-Programm- Echte Lese-Während-Schreib-Operation- Programmiersperre für Software-Sicherheit- Kapazitive Berührungsschalter, Schieberegler und Räder- 24 Kanäle mit Selbstverschluss und 144 Kanäle mit Gegenseitigkeitsverschluss- Zwei 8-Bit-Timer/Zähler mit separatem Vorteiler und Vergleichsmodus- Drei 16-Bit-Timer/Zähler mit separatem Vorteiler, Vergleichsmodus und Aufnahmemodus- Echtzeit-Zähler mit separatem Oszillator- Zehn PWM-Kanäle- 8-Kanal-10-Bit-ADC im TQFP- und QFN/MLF-Paket- Drei programmierbare serielle USARTs- Zwei serielle Master/Slave-SPI-Schnittstellen- Zwei Byte-orientierte serielle 2-Draht-Schnittstellen (Philips I2C-kompatibel)- Programmierbarer Watchdog-Timer mit separatem On-Chip-Oszillator- On-Chip-Analogkomparator- Unterbrechung und Aufwachen bei Pinwechsel- Einschalt-Rückstellung und programmierbare Brown-Out-Erkennung- Interner 8 MHz kalibrierter Oszillator- Externe und interne Interrupt-Quellen- Sechs Schlafmodi: Leerlauf, ADC-Rauschunterdrückung, Energiesparmodus, Abschalten, Standby und erweiterter Standby- Mechanismus zur Erkennung von Taktausfällen und Umschaltung auf internen 8-MHz-RC-Oszillator im Falle eines Ausfalls- Individuelle Seriennummer zur Darstellung einer eindeutigen ID- 39 Programmierbare E/A-Leitungen- 44-poliger TQFP und 44-poliger QFN/MLF- 1.8 - 5.5V-40°C bis 105°C- 0 - 4MHz @ 1,8 - 5,5V- 0 - 10MHz bei 2,7 - 5,5V- 0 - 20MHz bei 4,5 - 5,5V- Aktiver Modus: 0,24mA- Abschaltmodus: 0.2µA- Stromsparmodus: 1.3µA (einschließlich 32kHz RTC)

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
LPC1769FBD100 - ARM®Cortex®-M3 MCU, 32-Bit, 3,3...
10,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

LPC1769FBD100: 512kB Flash, 64kB SRAM, Ethernet, USB, LQFP100-GehäuseÜberblick:Der LPC1769 ist ein Cortex®-M3-Mikrocontroller für eingebettete Anwendungen, der sich durch einen hohen Integrationsgrad und einen niedrigen Stromverbrauch bei Frequenzen von 120 MHz auszeichnet. Zu den Merkmalen gehören 512 kB Flash-Speicher, 64 kB Datenspeicher, Ethernet-MAC, USB-Gerät/Host/OTG, 8-Kanal-DMA-Controller, 4 UARTs, 2 CAN-Kanäle, 3 SSP/SPI, 3 I2C, I2S, 8-Kanal-12-Bit-ADC, 10-Bit-DAC, Motorsteuerungs-PWM, Quadratur-Encoder-Schnittstelle, 4 Allzweck-Timer, Allzweck-PWM mit 6 Ausgängen, eine Echtzeituhr mit extrem niedrigem Stromverbrauch und separater Batterieversorgung sowie bis zu 70 Allzweck-I/O-Pins. Der LPC1769 ist pinkompatibel zum 100-poligen LPC2368 Arm7™ MCUMerkmale:• Arm Cortex-M3-Prozessor, der bei Frequenzen von bis zu 120 MHz läuft• Arm Cortex-M3 eingebauter verschachtelter vektorieller Interrupt Controller (NVIC)• Bis zu 512 kB On-Chip-Flash-Programmierspeicher• Bis zu 64 kB SRAMIn-System-Programmierung (ISP) und In-Anwendungs-Programmierung (IAP)• In-System-Programmierung (ISP) und In-Anwendungs-Programmierung (IAP)• Acht Kanal DMA-Controller für allgemeine Zwecke (GPDMA)• Ethernet-MAC mit RMII-Schnittstelle und dediziertem DMA-Controller• USB 2.0 Full-Speed-Gerät/Host/OTG-Controller • Vier UARTs mit fraktionierter Baudratenerzeugung, internem FIFO und DMA-Unterstützung• CAN 2.0B-Controller mit zwei Kanälen • SPI-Controller mit synchroner, serieller, Vollduplex-Kommunikation• Zwei SSP-Controller mit FIFO- und Multiprotokoll-Fähigkeit• Drei erweiterte I2C-Bus-Schnittstellen• I2S (Inter-IC Sound)-Schnittstelle • 70 General Purpose I/O (GPIO)-Pins mit konfigurierbaren Pull-Up/Down-Widerständen• 12-Bit/8-Kanal-Analog/Digital-Wandler (ADC) mit Wandlungsraten von bis zu 200 kHz• 10-Bit-Digital/Analog-Wandler (DAC) mit dediziertem Konvertierungs-Timer und DMA • Vier allgemeine Zeitgeber/Zähler• Eine Motorregelungs-PWM mit Unterstützung für die Steuerung von Drehstrommotoren• Quadratur-Encoder-Schnittstelle, die einen externen Quadratur-Encoder überwachen kann• Ein Standard-PWM/Timer-Block mit externem Zähleingang• RTC mit niedriger Leistung mit separatem Leistungsbereich und dediziertem Oszillator• WatchDog-Zeitgeber (WDT)• Arm Cortex-M3-System-Ticket-Timer, einschließlich einer externen Takteingangsoption• Der Zeitgeber für wiederholte Unterbrechungen bietet programmierbare und sich wiederholende zeitgesteuerte Unterbrechungen• Jedes Peripheriegerät hat seinen eigenen Taktteiler für weitere Energieeinsparungen• Standard-JTAG-Test-/Debug-Schnittstelle für die Kompatibilität mit vorhandenen Werkzeugen• Integrierte PMU (Power-Management-Einheit)• Vier Modi mit reduzierter Leistung: Ruhezustand, Tiefschlaf, Ausschalten und Tiefenabschaltung• Einzelne 3,3-V-Stromversorgung (2,4 V bis 3,6 V)• Vier externe Interrupt-Eingänge, die als flanken-/pegelsensitiv konfigurierbar sind• Nicht maskierbarer Interrupt (NMI)-Eingang• Wake-up Interrupt-Steuerung (WIC)• Aufwachen des Prozessors aus dem Abschaltmodus über einen beliebigen Interrupt• Brownout-Erkennung mit separatem Schwellenwert für Unterbrechung und Zwangsrücksetzung• Einschalt-Rückstellung (POR)• Quarzoszillator mit einem Betriebsbereich von 1 MHz bis 25 MHz• 4 MHz interner RC-Oszillator auf 1 % Genauigkeit getrimmt• Code-Leseschutz (CRP) mit verschiedenen Sicherheitsstufen• Eindeutige Geräteseriennummer zur Identifizierung

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot